Am morgigen Donnerstag beginnt für den SV Hut Coburg die erste „Englischen Woche“ der Saison.

Die Reserve muss hierbei bei der SpVgg Dietersdorf / Seßlach antreten. Der Tabellenzweite ist nicht nur der eindeutige Favorit, sondern besticht auch in den statistischen Werten mit Bestnoten. So stehen 20 Toren der SpVgg 4 der Huter gegenüber. Und auch die Abwehr sagt einiges über die Qualität aus. Während Dietersdorf bisher mit 7 Gegentreffern ausgekommen ist, sind es beim SV Hut schon 27. Nach dem ersten Punktgewinn am Sonntag gegen Frickendorf, wartet auf den Trainer B. Schmidt nun erneut eine schwere Aufgabe.

“Favorit sind wir erst mal nicht, das ist eindeutig, aber in jedem Spiel ist sicherlich immer etwas drin“, so der Coach der Huter.

Man darf gespannt sein , ob der Reserve ein „Favoritensturz“ gelingt. Anstoß am Donnerstag ist um 18:15 Uhr in Dietersdorf.

SpVgg Dietersdorf / Seßlach – SV HUT COBURG II

Kader

[box style=“simple“]

Eschenbacher T.- Voigt – Neidiger – Hoffmann – Nowak – Hehn – Böge- Knoch –

Berthold – Endter – Fischer – Welsch – Adam – Eschenbacher M. – Ermisch

[/box]

Am Freitag will dann M. Wittmann beim TSV Untersiemau seinen zweiten Saisonsieg als neuer Trainer beim SV Hut einfahren. Doch gegen den TSV wird es auch wieder auf eine gute und geschlossene Mannschaftsleistung ankommen, die die Basis für den Erfolg gegen Ebern II bildete.

Spielbeginn am Freitag ist um 18:15 Uhr in Untersiemau . Die Spieler und Verantwortlichen des SV Hut Coburg freuen sich wie immer über zahlreiche Unterstützung.

TSV Untersiemau – SV HUT COBURG

Kader

[box style=“simple“]

Knauf – Lange – Wegener – Matzke – Brandl – Wittmann – Wittmann F. – Knoch –

Ermisch -Reistel – Böge – Bonkovic – Hoffmann – Steven – (Struppert)

[/box]