TSG Niederfüllbach II – SV Hut Coburg / 09.11.2014 – 14:00 Uhr

Nach dem wichtigen 2:1 Sieg gegen den TSV Gleußen, geht es am Sonntag nun gegen den Tabellendritten aus Niederfüllbach. Gegen die Überraschungsmannschaft der Kreisliga 3 will der SV Hut den positiven Schwung aus dem letzten Spiel mitnehmen und alle Hebel in Bewegung setzen um auch in Niederfüllbach drei Punkte einzufahren.

Dass dies eine durchaus lösbare Aufgabe ist, zeigen vor allem die letzten Ergebnisse des kommenden Gastgebers. In den letzten 4 Spielen gab es zwei deutliche Niederlagen und nur einen Sieg. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und der Leidenschaft wie gegen Gleußen, kann man also durchaus drei Punkte aus Niederfüllbach entführen.

 

SV Hafenpreppach – SV Hut Coburg II / 09.11.2014 – 14:00 Uhr

Gut gespielt, aber dennoch verloren. Das war das Fazit nach der Heimniederlage gegen Heubach. Dass dies der Reserve nicht wirklich weiterhilft zeigt die Tabelle. Mit nur 4 Punkte aus 17 Spielen steht man zwar etwas überraschend nicht auf dem letzten Tabellenplatz, aber auch auf Platz 15 ist der Klassenerhalt nicht sicher. Die einzige Hoffnung ist, das der erste Nichtabstiegsplatz weiterhin nur 3 Punkte entfernt ist. Auf Platz 13 hingegen beträgt der Abstand bereits 15 Punkte.

Es wird also ein Dreikampf, zwischen Krecktal, Neuses und der Hut, um den letzten Nichtabstiegsplatz. Mit dem SV Hafenpreppach wartet jedoch kein leichter Gegen am Wochenende auf unsere Reserve. Nach Eyrichshof und Dietersdorf ist Hafenpreppach aktuell die drittstärkste Mannschaft der A-Klasse 3. Unsere Reserve braucht also die gleiche Leistung wie gegen Heubach und etwas Glück, um Punkte aus Hafenpreppach zu entführen.